Kengo Kuma entwirft seinen ersten Sneaker für Asics

bambus-schuh-livinghomelifestyle

Für sein erstes Schuhdesign hat der Architekt Kengo Kuma in Zusammenarbeit mit der japanischen Sportmarke Asics gesucht, der sich auf das Handwerk des Bambusstrickens stützt. Das Schuhoberteil besteht aus einer Überziehsocke, die mit einem sich kreuzenden Muster aus sauberen, weißen Streifen überzogen ist. Der Schuh ahmt die Art und Weise nach, in der ein geschmeidiges Material wie Bambus in die traditionelle Technik des Bambuswirkens – oder Yatara Ami – eingebunden wird, um eine solide Struktur zu schaffen.

bambus-schuh-livinghomelifestyle-001

Continue reading

VEJA macht vegane Sneakers aus Maisabfällen

Campo-Veja-1-livinhomelifestyle

Die ethische Sneaker-Marke VEJA hat ihre neuesten und wohl beeindruckendsten umweltfreundlichen Tretter vorgestellt – den Campo, einen schicken Sneaker aus einem neuen veganen und biologisch abbaubaren Stoff. Das revolutionäre Material mit dem Namen C.W.L. wird aus einem gewachsten Canvas mit 50 Prozent Maisabfall aus der Lebensmittelindustrie hergestellt.

Campo-Veja-2-livinhomelifestyle
Entwickelt von einem italienischen Unternehmen, C.W.L. ist Bio-Baumwolle mit PU und Harz aus der Maisabfallindustrie. Mit einem mit Leder vergleichbaren Look und Touch ist das Material aus biologischem Anbau VEJAs ökologischer Ersatz für Leder. “Since we started VEJA in 2005, we are always looking for new sustainable and more ecological raw materials,”, sagte VEJA in einer Pressemitteilung. “After five years of R&D and many failures to find an ecological substitute for leather, we finally found a revolutionary fabric.”

Der Campo, der in verschiedenen Farben erhältlich ist, verwendet C.W.L. für das Obermaterial, die Paneele ist aus recyceltem Polyester – einem “B-Mesh” (bottle-mesh) aus recycelten Plastikflaschen - für das Jerseyfutter und Wildgummi, das nachhaltig aus dem Amazonas-Wald für die Einlegesohle und Sohle stammt. Wie alle Schuhe von VEJA werden die Campo-Sneakers in der Region Porto Alegre in Brasilien ethisch hergestellt. Das in diesem Jahr eingeführte neue Campo-Modell ist eine Alternative zu den Ledermodellen von VEJA. Vierzig Prozent der VEJA-Modelle sind vegan für die Frühjahr / Sommer-Kollektion 2019, zu der auch die Alternativledermodelle Rio Branco und Nova gehören. Die Campo Sneakers sind ab sofort in sechs verschiedenen Varianten online erhältlich und kosten ab 125 Euro.

Campo-Veja-3-livinhomelifestyle

nat-2 kreiert einen komplett veganen Sneaker aus Kaffee

nat-2-sneaker-8-889x841

Vegane Turnschuhe? Sie wetten, die meisten Menschen wissen, dass die Modebranche dafür bekannt ist, dass sie weltweit zu Abfall, starkem Wasserverbrauch und hohem Stromverbrauch beiträgt. Die Schuhindustrie bildet bei den traditionellen, auf Erdöl basierenden synthetischen Sohlen und dem Vertrauen auf aggressive Chemikalien keine Ausnahme. Ein Unternehmen, nat-2, hat sich mit seinen neuen Coffee Sneakers aus rezykliertem Kaffee gegen diese grassierende Umweltverschmutzung gewehrt. Das Unisex-Design umfasst natürliche Materialien von oben bis unten. Es stehen zwei verschiedene Stile zur Auswahl, ein High-Top und ein Low-Top

nat-2-sneaker-1-livinghomelifestyle

nat-2-sneaker-1-livinghomelifestyleß001
Continue reading

Rapper Kendrick Lamar und Nike sind Partner bei Veganen ‘HOUSE’ SHOES

Kendrick-Lamar-Nike-1280x640

Der mit dem Pulitzer- und dem Grammy-Preis ausgezeichnete Rapper Kendrick Lamar hat seinen dritten Schuh in Zusammenarbeit mit dem Schuhgiganten Nike vorgestellt. Der neue vegane Schuh ist Teil der Nike Cortez Kenny-Serie.

Der Kenny IV ist ein schlanker, schnürloser Canvas-Schuh mit Gummisohle. Es wurde Anfang dieses Monats eingeführt und ist schwer zu finden – im Einzelhandel und bei Ebay.

“Hausschuhe waren schon immer Teil der Kultur von LA”, sagte Lamar auf der Nike-Website. “Bei diesem Schuh geht es nur darum, aufzustehen und einfach stilvoll auszugehen.” Die Verbindung zwischen Mode und Lifestyle ist hier ideal getroffen. “Wenn wir über Lebensstil sprechen, sprechen wir über das wirkliche Leben, über die Menschen”.



Continue reading

Stella McCartney und Adidas starten vegane Stan Smiths Serie

stansmithadidas-livinghomelifestyle

Die Modedesignerin Stella McCartney hat sich mit Adidas auf einer lederfreien, veganen Ausgabe ihres klassischen Stan Smith-Schuhs zusammengetan. Die britische Designerin, verwendete veganes Leder, um ihren ikonischen Tennisschuh, den Adidas in den 1970er Jahren erstmals verkaufte, nachhaltig zu verändern. Traditionell trägt der Trainer eine weiße Silhouette mit Adidas ‘Drei-Streifen-Motiv. Aber McCartneys Version ersetzt die drei Streifen durch ein Sternenmuster. Ein Porträt von McCartney schmückt die Zunge des linken Schuhs, während die rechte Zunge ein Bild von Stan Smith zeigt – dem US-Tennisstar, nach dem der Schuh benannt ist.

stansmithadidas-livinghomelifestyle-001

Die Fersenkappe hat ein weinrotes und blau gestreiftes Design, während die Fersenlasche schwarz ist und beide Markenlogos enthält.

Continue reading

Reebok zeigt den ersten “Baumwolle + Mais” – Schuh

reebok-plant-trainers-design_livinghomelifestyle

Die globale Fitness-Marke Reebok hat ihren ersten pflanzlichen Schuh mit dem Namen “NPC UK cotton + corn” veröffentlicht. Das Modell kombiniert Gemüse, Mais und Baumwolle als wichtigste Zutaten für die Herstellung. Das Design des Schuhs besteht im Obermaterial aus Bio-Baumwolle und einer Basis aus industriell angebautem Mais. Für dieses Projekt hat sich Rebook mit Dupont Tate & Lyle Bio Products zusammengeschlossen, die suterra® Propandiol entwickelt haben. Dupont Tate & Lyle Bioprodukte lieferten ein “reines, erdölfreies, ungiftiges, 100% usda-zertifiziertes biobasiertes Produkt, das aus Feldmais gewonnen wird”, das zur Herstellung der Sohle aus Baumwolle und Mais verwendet wird. Darüber hinaus besteht die Farbe zu 100 % aus recycelten Verpackuungs-Materialien, und die Einlegesohle aus Rizinus.

reebok-plant-trainers-design_livinghomelifestyle-001

reebok-plant-trainers-design_livinghomelifestyle-002

Continue reading

Tanuki – veganer Barfußschuh aus Papier

wildling-livinghomelifestyle

Die Barfußschuhe von Wildling Shoes sind normalerweise aus Baumwolle, Hanf, Leinen oder Wolle. Nun hat das Schuhlabel einen Schuh bestehend aus Papier herausgebracht, Tanuki. Und der hat fast nur Vorteile. Papier wärmt, isoliert und ist extrem leicht. Perfekte Eigenschaften für einen Barfußschuh. Durch die geringe Reibungswärme ist der Papierstoff antibakteriell und verursacht bei direktem Hautkontakt keine Blasen. Bei Regen ist der Schuh zwar schnell nass – er saugt das Wasser aber nicht auf, die Feuchtigkeit wird schnell wieder abgegeben und hinterlässt kein klammes Gefühl.

wildling-livinghomelifestyleß001

Continue reading

Sandalen – vegan, fair und nachhaltig

nae-vegan-livinghomelifestyle-001

Die veganen Schuhe des portugiesischen Labels Nae bestehen aus Kork, recycelten Plastikflaschen, Mikrofaser und der Ananasfaser Pinatex. Das Material Pinatex ist eine vegane Alternative zu Leder und wird aus Ananas-Blättern gewonnen, die bei der Ananasernte übrig bleiben. Mit seinen veganen Schuhen stellt sich Nae gegen die Ausbeutung von Tieren und will zeigen: portugiesisches Schuhhandwerk kann es auch vegan geben. Das Label, das 2008 in Lissabon gegründet wurde, produziert seine Schuhe unter fairen Bedingungen in kleinen und mittelgroßen Fabriken in Zentral- und Nordportugal. Auch die Materialien stammen überwiegend von portugiesischen Zulieferern, um so Transportwege kurz und Treibhausgasemissionen gering zu halten. Alle verwendeten Materialien, inklusive Klebstoff sind zu 100 Prozent vegan.

ekin-vegan-livinghomelifestyle

Es ist Sommer und die Zeit seine Füße zu zeigen. Nachhaltigen Sandalen die mit pflanzlich gegerbtem Leder auskommen und fair produziert wurden oder komplett vegan sind liegen voll im Trend. So auch die Sneakers und Sandalen von ekn footwear. Sie entstehen in Handarbeit in Portugal– unter strengen ökologischen und sozialen Standards. Etwa 70 Menschen arbeiten in der Manufaktur, gute und faire Arbeitsbedingungen liegen der Firma besonders am Herzen. Verwendet werden recycelte Materialien und natürliche Rohstoffe aus biologischen Anbau.

nat-2 ™ vegane Pilzsneaker aus Baumpilzen und innovativen Materialien hergestellt

nat-2-fungi-shoe-livinghomelifestyle

Die ursprüngliche Idee für das Projekt “Vegane Pilze Sneaker” kam von der Designerin Nina Fabert von Zander. Pilzleder, Bio-Textilien und eine spezielle Beschichtung wurden zur Produktion verwendet. Im nächsten Schritt entwickelte Sebastian Thies, Gründer und Schöpfer der Marke nat-2 Team das Pilzmaterial weiter. Die Sneakers werden aus einer Kombination von Baumpilz und anderen hochwertigen, innovativen Materialien wie Öko-Baumwollfrottee, Mikrofaser Wildleder aus recycelten PET-Flaschen, Echtkorken-Einlegesohlen und echten Gummi-Laufsohlen produziert.

nat-2-fungi-shoe-livinghomelifestyle-002
Continue reading

Designer startet ‘Vegan Leather’ Schuhe aus Apfelschale

veerah-applepeel-livinghomelifestyle

Nach sechs Jahren Forschung und Entwicklung hat die Modemarke VEERAH eine vegan-freundliche Schuhlinie aus Apfelschalen lanciert. Das Unternehmen sagt, die Apfelschale, ein bio-basiertes veganes Ledermaterial, stammt von Bio-Äpfeln. Nach Angaben von VEERAH ist das die weltweit erste Marke, die eine Schuhkollektion aus Apfelschale kreiert.

Ein Sprecher sagte: “Inspired by a passionate group of environmental scientists we saw in Paris for the UN Climate Change Conference, this revolutionary new material was produced from apples grown in the Italian Alps after more than six years of industrious research and experimentation.

veerah-applepeel-livinghomelifestyle-001 Continue reading