Adam Cornish entwirft eine hölzerne Hängematte, die die menschliche Wirbelsäule nachahmt

haengematte-livinghomelifestyle

Der australische Designer Adam Cornish hat eine hölzerne Hängematte als Alternative zur traditionellen Schlinge aus Stoff entworfen. Das aus einem einzigen Stück Holz zusammengesetzte skulpturale Design verwendet Gummiwirbel, die es der Hängematte ermöglichen, sich zu bewegen und die menschliche Wirbelsäule nachzuahmen.

haengematte-livinghomelifestyle-001
Continue reading

FilmTipp – Narziss und Goldmund – mit Sabin Tambrea und Jannes Niewöhner….

Narziss (Sabin Tambrea) und Goldmund (Jannes Niewöhner) wachsen gemeinsam im Kloster auf. Während Narziss sich für ein Leben im Kloster entscheidet, bricht Goldmund (Jannes Niewöhner) aus der strikten Welt der Mönche aus. Der junge lebensfrohe Mann begiebt sich auf die Suche seiner unbekannten Mutter. Unterwegs stürzt er sich in Affären, kämpft um Arbeit und entrinnt öfter knapp dem Tod……neben den Hauptdarstellern glänzen geniale Schauspielerinnen, wie Jessica Schwarz und Emilia Schüle….. Filmstarts am 12. März 2020 – Dtl. 2020 – D. Sabin Tambrea, Jannes Niewöhner, Jessica Schwarz u.a.

Buchtipp – Vorleben von Georg M. Oswald

vorleben

Für Sophia, journalistischer Nachwuchsstar auf dem absteigenden Ast, eröffnet sich die große Chance: Sie soll für das Staatliche Symphonieorchester München das Programmheft konzipieren und die Musiker bei ihren Proben und Konzertreisen begleiten. Als aus der Affäre mit dem gefeierten Cellisten Daniel eine Liebesbeziehung wird und sie in seine Wohnung im Glockenbachviertel zieht, braucht sie ein neues Projekt. Sie beginnt, einen Roman zu schreiben, und stößt auf beunruhigende Informationen aus Daniels Vergangenheit. Wenn sie ihrem Verdacht folgt, gefährdet sie ihre Beziehung. Wie wahrhaftig muss Liebe sein?
»Georg M. Oswald ist eine Ausnahmeerscheinung in der gegenwärtigen deutschen Literaturlandschaft.« DIE ZEIT. Das Buch ist im Piper Verlag erschienen, 22,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Architekturbüro REM´A stellt in Portugal ein neues neuesten Wohnprojekt vor

rema-portugal-livinghomelifestyle

Das neue Wohnprojekt des Architekturbüro REM’A fügt sich hervorragend in die Landschaft außerhalb von Guimarães, Portugal ein. Die Außenbezirke der historischen Stadt, in denen sich das Projekt befindet, sind sowohl von dicht bebauten Vierteln als auch von einer malerischen, hügeligen Landschaft geprägt. In diesem Zusammenhang nutzt das Designteam von REM’A mutige geometrische Schnitte, die von der Erde abgezogen werden, um das üppige Pflanzenleben und das felsige Gelände zu integrieren und gleichzeitig einen ruhigen Rückzugsort von den benachbarten Gebäuden zu bieten.

rema-portugal-livinghomelifestyle-001

rema-portugal-livinghomelifestyle-002 Continue reading

Aires Mateus bettet das ‘house in monsaraz’ in die Landschaft Südportugals ein

house-in-monsaraz_aires-mateus_00-livinghomelifestyle

Das in Lissabon ansässige Unternehmen Aires Mateus hat ein fast unsichtbares Haus in unmittelbarer Nähe des Alqueva-Sees in Südportugal fertiggestellt. Das für einen Privatkunden fertig gestellte „Haus in Monsaraz“ wird mit einem Gründach gekrönt, das als Erweiterung der umgebenden Landschaft erscheint. Das Anwesen ist nur 174 Quadratmeter groß und belegt unauffällig das 21.100 Quadratmeter große Grundstück.

Aires Mateus begann 2007 mit der Arbeit an dem Projekt. Die Bauarbeiten wurden 2018 abgeschlossen. Angesichts der „grenzenlosen Ausdehnung“ des Alqueva-Sees stellte das Designteam fest, dass die Wohnung ein „Zentrum“ benötigte – in diesem Fall einen geschützten Innenhof, der den See umgibt. Ein gewölbter Raum, der als „Lebenszentrum“ des Hauses bezeichnet wird, vereint die sozialen Bereiche des Hauses.

house-in-monsaraz_aires-mateus_000-livinghomelifestyle

house-in-monsaraz_aires-mateus_00000-livinghomelifestyle

Continue reading

SpieleTipp – HUMBOLDT’S GREAT VOYAGE

huc_17_8400_Humboldt_Great Voyage_Auflage_A_2018_SO_RZ.indd

Im 19. Jahrhundert gilt Alexander von Humboldt als der zweite Kolumbus. Seine erste große Entdeckungsreise führt ihn vom Amazonasdschungel bis ins Weiße Haus.
Als auserwählte junge Wissenschaftler folgen die Spieler der legendären Expeditionsroute Humboldts kreuz und quer über den amerikanischen Kontinent. Nach dem Mancala-Prinzip reisen sie etappenweise von Ort zu Ort und sammeln Fundstücke.

Auf den Spuren Alexander von Humboldts, Humboldts große Reise. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts steht jungen, wagemutigen Forschern die Welt noch offen, um bahnbrechende Entdeckungen zu machen. Ähnlich wie einst Charles Darwin treten die Spieler in „Humboldt’s Great Voyage“ in die Fußspuren des großen Naturforschers, um selbst mit ihren Funden und Erkenntnissen Geschichte zu schreiben. Das Familienspiel von HUCH! erscheint im Herbst 2019 und schickt die Spieler mit Hilfe eines speziellen Mancala-Mechanismus′ auf die legendären Expeditionsrouten Humboldts von Europa quer durch Süd- und Nordamerika.

Humboldt_Great_Voyage_livinghomelifestyle-001
Continue reading

Das Casa Altinho überblickt die Uferpromenade von Lissabon mit zahlreichen zierlichen Ziegelsteinen

casa-altinos-lissabon-livinghomelifestyle

Das Architekturbüro Antonio Costa Lima präsentiert Casa Altinho, ein Projekt, das sich durch minimale Schachtelgeometrien und expressive Materialität auszeichnet. Mit Rücksicht auf den Kontext wurde das Haus nach seiner Höhe benannt – es befindet sich in Ufernähe des Tejo in Lissabon und bietet einen Blick auf den Fluss und das lebhafte Straßenbild der Rua da Junqueira. Casa Altinho ist abgeschirmt und nach außen gerichtet. Während die erste Ebene nach innen biegt, öffnet sich die zweite Ebene nach außen mit rhythmisch versetztem Mauerwerk, das den Bewohnern eine weite Sicht auf die umliegenden Terrakottadächer und den breiten Fluss dahinter bietet.

casa-altinos-lissabon-livinghomelifestyle-001

casa-altinos-lissabon-livinghomelifestyle-002
Continue reading

Fran Silvestre bewältigt steiles Gelände mit reinweißem Haus in Südspanien

fransilvestre-livinghomelifestyle

Auf einem privilegierten Grundstück mit steilem Abhang hat der Architekt Fran Silvestre ein rein weißes Haus entworfen, das den dramatischen Veränderungen in der Topografie gerecht wird. Die Immobilie mit dem Titel “Haus in Benahavís” befindet sich in “La Zagaleta” – einer Siedlung in der Nähe von Marbella an der südspanischen Costa del Sol. Um die Aussicht des Standorts zu nutzen, befindet sich die primäre Wohnung des Hauses auf der oberen Ebene, die von einem einzigen Konstruktion getragen wird, das senkrecht zum Hang ausgerichtet ist.

fransilvestre-livinghomelifestyle-001

fransilvestre-livinghomelifestyle-002 Continue reading

Rosa Marmor als Kern eines portugiesischen Hauses

casa-do-monte-lisbon-portugal-livinghomelifestyle-004

Die Architekten Daniel Zamarbide und Leopold Banchini haben in Lissabon ein Betonhaus mit einem zentralen Kern aus lokalem rosa Marmor entworfen. Das Projekt mit dem Namen Casa do Monte (Hügelhaus) befindet sich auf einem steilen und schmalen Stufenhügel, der für die portugiesische Hauptstadt charakteristisch ist. Das dreistöckige Haus ist eine Restaurierungsarbeit eines verlassenen und heruntergekommenen Gebäudes und hat ein schlichtes, weißes Äußeres, ähnlich dem seiner Nachbarn. Aber im Inneren des Hauses ist ein dramatischer Kontrast aus Beton und rosa Marmor.

casa-do-monte-lisbon-portugal-livinghomelifestyle

casa-do-monte-lisbon-portugal-livinghomelifestyle-002
Continue reading