Was wäre die Welt ohne eine farbenreiche Kunst?

Die Wirkung der Farben auf die menschliche Gesundheit ist schon lange bekannt. Der frühe Mensch wusste um die Anwendung und Bedeutung des direkten Auftragens von Farben. Zeugnisse davon sind die farbigen Malereien in uralten Höhlen, die die erste geistige und physische Ausdrucksform des frühen Menschen waren. Im Allgemeinen werden Farben als warm oder kalt bezeichnet. Die individuelle Wirkung auf einen Menschen ist jedoch von seiner subjektiven Erfahrung geprägt. Forschungen haben ergeben, dass Farben tiefgreifende physiologische Wirkungen haben. Sie beeinflussen den Menschen auf verschiedenen Ebenen.

gudy-streetart-porto-003
Fotografie & Text: Gudy Steinmill-Hommel

Vor allem in der dunklen Jahreszeit sehnen sich die Menschen nach einer warmen und herzlichen Umgebung. Da spielen die Kunstmacher eine wichtige Rolle. Die eigenen vier Wände sind dann eine wunderbare kreative Spielwiese. Doch wie kann man das eigene Zuhause gemütlich gestalten, damit der Winterblues erst gar nicht auftaucht? Besonders wichtig ist es auf bunte Farben zu setzen. Wer alles nur in neutralen Farben wie grau, schwarz oder weiß hält, schafft eher eine düstere Stimmung in der Wohnung oder im Haus. Besonders gut zur Geltung kommen farbenfrohe Bilder an der Wand. Und wie einfach ist es geworden, sich auch Gemälde im Internet zu bestellen. Allein die Möglichkeit schöne originale Exponate auf einfache Weise zu erwerben, macht Freude und bringt eine positive Stimmung… Continue reading

Kunst im Blickpunkt – “Transformation” – Künstlerin Gudrun Steinmill-Hommel…

IMG_41972-e1439826530458

“Transformation” – Künstlerin Gudrun Steinmill-Hommel – Oel/Leinwand/Lasur
Die Musik des Seins… wir können groß sein, doch voll liebender Freundlichkeit, voll Mitgefühl, und doch heiter. Wie die Saiten eines guten Instruments – nicht zu straff und nicht zu locker gespannt. Buddha (um 563-483 v. Chr.) Indien

Im Blickpunkt – KÜNSTLERPORTRAIT – von Gudrun Steinmill-Hommel….

Die Künstlerin Gudrun Steinmill-Hommel liebt die Elbe und das Strandflair von Hamburg-Blankenese. Die ein- und auslaufenden Schiffe des Hamburger Hafens, die Elbfähren, Lotsenschiffe und Segelboote bringen ihre Fantasie in Schwung. Und nicht selten entsteht bei solch einem Spaziergang oder bei einer Rast auf dem kleinen Blankeneser Leuchtturm die nächsten tollen Filmideen, die sie dann den Fernsehsendern anbietet. Beißt einer an, heißt es, recherchieren, organisieren, drehen, schneiden vertonen und zwischendurch jede Menge Abenteuer beim Einblick in fremde Welten……………..

Continue reading

Empfehlenswert – “Feuerherz” von Katja Kettu…..

Lappland um 1930. Irga, die Tochter des Weißen Generals, flieht durch die eisige Winternacht auf Skiern bis nach Russland. Seit sie sich mit einem Kommunisten eingelassen hat, schwebt sie in Lebensgefahr. Sie ist schwanger und flüchtet zu ihrem Geliebten. Ihr Weg führt sie weit in den Norden und Osten, bis hin zu den brutalen Vorkuta-Gulags, zur Wolga und schließlich nach Kazan, zum Volk der Mari. Mit sich trägt sie ein Geheimnis, das ihr wichtiger ist als ihr eigenes Leben.

Continue reading