Wertvollstes Auto aller Zeiten: RM Sotheby’s versteigert 1955 Mercedes Benz für 135 Millionen Euro

In der bemerkenswertesten Autoauktion, die jemals durchgeführt wurde, hat RM Sotheby’s in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz eines der beiden berühmten 300 SLR Uhlenhaut-Coupés für 135.000.000 Euro an einen privaten Sammler verkauft und wird den Erlös für die Einrichtung eines weltweiten „Mercedes-Benz-Fonds“ spenden “, das langfristige Bildungs- und Forschungsstipendien in den Bereichen Umweltwissenschaften und Dekarbonisierung für junge Menschen bereitstellt. Der Verkaufspreis macht es zum wertvollsten Auto der Welt und zu den Top 10 der wertvollsten Gegenstände, die jemals auf einer Auktion verkauft wurden.

Empfehlenswert – Das mangelnde Licht von Nino Haratischwili…..

IMG_4873 Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

Nach der lang ersehnten Unabhängigkeit vom ins Taumeln geratenen Riesen stürzt der junge georgische Staat ins Chaos. Zwischen den feuchten Wänden und verwunschenen Holzbalkonen der Tbilisser Altstadt finden Ende der 1980er Jahre vier Mädchen zusammen: die freiheitshungrige Dina, die kluge Außenseiterin Ira, die romantische Nene, Nichte des mächtigsten Kriminellen der Stadt, und die sensible Qeto. Die erste große Liebe, die nur im Verborgenen blühen darf, die aufbrandende Gewalt in den Straßen, die Stromaus-älle, das ins Land gespülte Heroin und die Gespaltenheit einer jungen Demokratie im Bürgerkrieg – allem trotzt ihre Freundschaft, bis ein unverzeihlicher Verrat und ein tragischer Tod sie schließlich doch auseinandersprengt. Continue reading

DAS MELIDES HAUS VON FRAGMENTOS BEVORZUGT RUHE UND NATUR IM DORF GRÂNDOLA

Tamanhos de Imagens Website_Base

Unweit des Atlantiks herrscht Stille in dem ländlichen Dorf Grândola, Portugal, geprägt von einem ausgedehnten Pinienwald und einigen vereinzelten kleinen Gebäuden. Dort entsteht die Melides Residenz von Fragmentos als ein einziger Körper mit einem Flachdach, das an einer Stelle ausgehöhlt wird, um einen zentralen Hof zu bilden, um den sich das Haus entwickelt. Beim Herauszoomen erscheint der Übergang zwischen dem Bau und der Landschaft harmonisch und privilegiert Ruhe und Natur in dieser portugiesischen Stadt.

031_melides Continue reading

Lissabon – Die Schöne am Tejo….von Gudy Steinmill-Hommel….

Ein wunderbares Gefühl, auf einem großen Segelschiff mit dem Wind vom Atlantik im Gesicht, der “Schönen vom Tejo” immer näher zu kommen. Lissabon, die Stadt der Kaufleute und Fadosänger. Nach ihrem Gründer Odysseus wurde sie einst “Olisspo” genannt. In dieser Stadt offenbaren sich Herz und Seele einer Nation. Lissabon hat viele Gesichter. Die unvergesslichen Eindrücke bietet jedoch das Leben selbst………..

tejo001

Tejo immer aufwärts. Am Turm von Belem und dem Jeronimus-Kloster vorbei. Hinein in die Stadt, eine Stadt der verlorenen Zeit ist zu entdecken. Maurische Brunnen, kleine Gärten, grandiose Plätze und freundliche Menschen laden uns ein.

tejo002

“Es gibt für mich keine Blume, die dem unerhört abwechslungsreichen Farbenspiel von Lissabon gleichkäme”, schwärmte der Dichter Fernando Pessoa. Dem kann ich mich sofort anschließen. Ich verfalle von einer Entzückung in die andere. Und stolpere, angefasst, an einer starken Hand, wie im Traum, von einer Farbe zur nächsten. Rosa und pistaziengrüne Mauern, jadegrüne Dächer, schwarz­grüne Taxen, gelbe Straßenbahnen und Straßenpflaster mit schwarzweißen Mosaiken. Im Kontrast dazu der morbide Charme verfallener Mauern.

tejo003

Durch eine Stadt zu bummeln, in der Hausfassaden mit bunten Fliesen im Jugendstil und Art Deco geschmückt, in der die bedeutendsten Künstler von Portugal die futuristischen Metro-Stationen gestalteten, ist etwas Großartiges. Continue reading

BuchTipp – 9600 HP: The Story of the World’s Oldest E-type

PHOTO-2021-07-22-07-26-55Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

From development prototype to Geneva Motor Show star and 150mph road-test car, 9600 HP played a key role in the launch of the sensational Jaguar E-type. This latest book tells the story of this unique car’s life, its intricate restoration, and the unsung hero behind its creation – Malcolm Sayer.

First published in 2000 and extensively expanded and updated for this new edition, it includes interviews with many of the characters who were central to the car’s adventures. It also features a wealth of exclusive archive material from the family of Malcolm Sayer – the man who created some of Jaguar’s most iconic designs.
Continue reading

Bak Gordon Arquitectos bauen Casa Azul – mit einen langgestreckten Pool

casa-azul

Das portugiesische Studio Bak Gordon Arquitectos hat ein Haus neben einem langen Swimmingpool in der portugiesischen Region Alentejo fertiggestellt. Der Pool, der entlang der Südwand des Hauses verläuft, war der Ausgangspunkt für den Entwurf der Casa Azul.

casa-azul 01

“Built in the vast territory of Alentejo, the house emerges from the figure of an extensive water tank attached to a wall, facing south,” sagte Bak Gordon Arquitectos. “It is as if it was a resonance box of the entire landscape.”

casa-azul-02

Continue reading

Greenpan – gesundes keramisches Kochgeschirr

PHOTO-2021-03-24-09-56-22Illustration Gudy Steinmill-Hommel

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Pfanne für ihre Küche, die nicht nur komfortabel in der Hand liegt, sondern auch noch pflegeleicht und vielseitig einsetzbar und umweltschonend ist? Dann sollten Sie sich unter der großen Zahl hochwertiger Keramikpfannen einmal etwas genauer umsehen. GreenPan hat gesundes keramisches Kochgeschirr mit Antihaftbeschichtung entwickelt und ist eine Vertrauensmarke für schadstofffreie Töpfe und Pfannen mit garantiert einfacher Reinigung und Nutzung. Beim Kochen mit diesem Geschirr entstehen keine giftigen Dämpfe oder Dauergifte.

PHOTO-2021-03-24-09-57-20

GreenPan eine belgische Marke und bietet eine nachhaltige und innovative Kollektionen von Kochgeschirr an, mit denen gesundes Kochen richtig Spaß macht!

Empfehlenswert – von Unterwegs von Eckhart Nickel….


Illustration: Gudy Steinmill-Hommel

Dem detektivischen Blick des flanierenden Enthusiasten entgeht kein noch so kleines Detail, während sein bildungsbürgerlich geprägter Kopf das große Ganze im Blick behält. Eckhart Nickel verbindet stilistischen Feinsinn mit der Zurückhaltung eines Gentleman-Travellers, der die bereisten Orte und die Menschen, denen er begegnet, behutsam für sich selbst sprechen lässt. Geschichten, denen man dieser Tage gerne lesend von zu Hause aus folgt: so absurd, komisch und aufregend wie das Reisen selbst. Das Buch ist im Piper Verlag erschienen – auch über Amazon zu bestellen.