Desserto, ein sehr nachhaltiges pflanzliches veganes Leder aus Kakteen

Desserto ist ein äußerst nachhaltiges pflanzliches veganes Leder aus Kakteen, das sich häufig durch seine große Weichheit auszeichnet und gleichzeitig eine hervorragende Leistung für eine Vielzahl von Anwendungen bietet und den strengsten Qualitäts- und Umweltstandards entspricht. Dieses vegane Leder wurde von zwei Mexikanern entwickelt, die früher in der Automobil- und Modebranche gearbeitet haben und in beiden Sektoren starke Umweltauswirkungen festgestellt haben. Es soll eine grausame und nachhaltige Alternative ohne giftige Chemikalien, Phthalate und PVC bieten.

deserto

Continue reading

“Spaceworkers” entwarfen ein “Haus für Bücher” mit einem monolithischen Dach im ländlichen Portugal

spaceworkers-livinghomelifestyle

Als “Spaceworkers” den Auftrag übernahmen, eine private Residenz im ländlichen Portugal zu entwerfen, trat ihr Kunde mit einer einfachen Herausforderung an sie heran: die Gestaltung eines Raums für Bücher. Nach flüchtigen Vorstellungen von klassischen Bibliotheken mit Schiebetreppen, um hohe Bücherregale zu erreichen, folgte das Team dieser Idee, um ein großes Volumen zu schaffen, das die notwendige Zusammensetzung und Hierarchie von Innenräumen erzeugen kann.

spaceworkers-livinghomelifestyle-001

spaceworkers-livinghomelifestyle-002 Continue reading

L-förmiges Haus integriert in einem Olivenbaum Tal in Portugal

portodomos-001

Contaminar hat ein Familienhaus namens “Casa Tojal” in der Gemeinde Porto de Mós in Portugal entworfen. Das Gebäude sieht aus, als wäre es in den Boden eingelassen worden, als integraler Bestandteil der Landschaft geschaffen und über das Olivenbaumtal gelehnt, das es umgibt. Die Herausforderungen und Anforderungen des Projekts betrafen hauptsächlich die Ausrichtung der Sonne und die Gestaltung zur besten Aussicht (Nord / West). Die Hauptaufgabe der Architekten bestand auch darin, ein Programm zu erstellen, das dem Tagesablauf der Bewohner entspricht und ihn erleichtert.
portodomos Continue reading

Adam Cornish entwirft eine hölzerne Hängematte, die die menschliche Wirbelsäule nachahmt

haengematte-livinghomelifestyle

Der australische Designer Adam Cornish hat eine hölzerne Hängematte als Alternative zur traditionellen Schlinge aus Stoff entworfen. Das aus einem einzigen Stück Holz zusammengesetzte skulpturale Design verwendet Gummiwirbel, die es der Hängematte ermöglichen, sich zu bewegen und die menschliche Wirbelsäule nachzuahmen.

haengematte-livinghomelifestyle-001
Continue reading

Bleed – Vegane Denim Jeans Made in Franconia

bleed-franken

Ein Traum der wahr wurde: Denim Made in Franconia. Das innovative Modelabel bleed besinnt sich bewusst auf seine Wurzeln im malerischen Helmbrechts in Franken. Das bedeutet, die Heimat bewusst wahrzunehmen, die Besonderheiten der Region zu erkennen und zu nutzen umso auch Regionalität zu unterstützen. Ein Ergebnis dieses bewussten Prozesses: die „Franconian Denim“-Jeans. Sie ist zu 100% Made in Germany und wird auch ausschließlich im eigenen Store in Helmbrechts verkauft. Continue reading

Coole Herrenmode von Casual Couture

causalß001

„Casual Couture“ ist speziell und ein Mekka für alle „Casuals“ Fans. „Casual“ Mode ist eine Art sportliche, legere Fußball-Fan-Mode, die ihren Ursprung in England der 1970er hatte. Genauer gesagt, war das in Liverpool. Die Jugend-Subkulturen der Teds, Skins, Mods und Punks definierten sich als „Casuals“ und das ging ausschliesslich über Fußball und Mode. Fußball zeitlos ebenso wie „Casuals“. In England trägt das jeder, auch in Skandinavien ist der „Casual“-Stil weit verbreitet.

causal
Seit Herbst 2015 existiert “Casual Couture” in Deutschland in der Hansestadt Hamburg. Anlaufpunkt für Gleichgesinnte und Neugierige entstanden. „Casual“-Mode ist nicht einfach Jogginghose und T-Shirt. Vielmehr achten die Träger auf Einzigartigkeit, Hochwertigkeit, meist Retro-Designs aus den 80ern. Mittlerweile gibt es eine richtige Community, die auf Instagram Fotos von den „Casual Couture“- Klamotten postet, aus Moskau, Paris, Lissabon und der Dominikanischen Republik. Continue reading

Kengo Kuma entwirft seinen ersten Sneaker für Asics

bambus-schuh-livinghomelifestyle

Für sein erstes Schuhdesign hat der Architekt Kengo Kuma in Zusammenarbeit mit der japanischen Sportmarke Asics gesucht, der sich auf das Handwerk des Bambusstrickens stützt. Das Schuhoberteil besteht aus einer Überziehsocke, die mit einem sich kreuzenden Muster aus sauberen, weißen Streifen überzogen ist. Der Schuh ahmt die Art und Weise nach, in der ein geschmeidiges Material wie Bambus in die traditionelle Technik des Bambuswirkens – oder Yatara Ami – eingebunden wird, um eine solide Struktur zu schaffen.

bambus-schuh-livinghomelifestyle-001

Continue reading

Aires Mateus bettet das ‘house in monsaraz’ in die Landschaft Südportugals ein

house-in-monsaraz_aires-mateus_00-livinghomelifestyle

Das in Lissabon ansässige Unternehmen Aires Mateus hat ein fast unsichtbares Haus in unmittelbarer Nähe des Alqueva-Sees in Südportugal fertiggestellt. Das für einen Privatkunden fertig gestellte „Haus in Monsaraz“ wird mit einem Gründach gekrönt, das als Erweiterung der umgebenden Landschaft erscheint. Das Anwesen ist nur 174 Quadratmeter groß und belegt unauffällig das 21.100 Quadratmeter große Grundstück.

Aires Mateus begann 2007 mit der Arbeit an dem Projekt. Die Bauarbeiten wurden 2018 abgeschlossen. Angesichts der „grenzenlosen Ausdehnung“ des Alqueva-Sees stellte das Designteam fest, dass die Wohnung ein „Zentrum“ benötigte – in diesem Fall einen geschützten Innenhof, der den See umgibt. Ein gewölbter Raum, der als „Lebenszentrum“ des Hauses bezeichnet wird, vereint die sozialen Bereiche des Hauses.

house-in-monsaraz_aires-mateus_000-livinghomelifestyle

house-in-monsaraz_aires-mateus_00000-livinghomelifestyle

Continue reading

SpieleTipp – HUMBOLDT’S GREAT VOYAGE

huc_17_8400_Humboldt_Great Voyage_Auflage_A_2018_SO_RZ.indd

Im 19. Jahrhundert gilt Alexander von Humboldt als der zweite Kolumbus. Seine erste große Entdeckungsreise führt ihn vom Amazonasdschungel bis ins Weiße Haus.
Als auserwählte junge Wissenschaftler folgen die Spieler der legendären Expeditionsroute Humboldts kreuz und quer über den amerikanischen Kontinent. Nach dem Mancala-Prinzip reisen sie etappenweise von Ort zu Ort und sammeln Fundstücke.

Auf den Spuren Alexander von Humboldts, Humboldts große Reise. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts steht jungen, wagemutigen Forschern die Welt noch offen, um bahnbrechende Entdeckungen zu machen. Ähnlich wie einst Charles Darwin treten die Spieler in „Humboldt’s Great Voyage“ in die Fußspuren des großen Naturforschers, um selbst mit ihren Funden und Erkenntnissen Geschichte zu schreiben. Das Familienspiel von HUCH! erscheint im Herbst 2019 und schickt die Spieler mit Hilfe eines speziellen Mancala-Mechanismus′ auf die legendären Expeditionsrouten Humboldts von Europa quer durch Süd- und Nordamerika.

Humboldt_Great_Voyage_livinghomelifestyle-001
Continue reading

Das Casa Altinho überblickt die Uferpromenade von Lissabon mit zahlreichen zierlichen Ziegelsteinen

casa-altinos-lissabon-livinghomelifestyle

Das Architekturbüro Antonio Costa Lima präsentiert Casa Altinho, ein Projekt, das sich durch minimale Schachtelgeometrien und expressive Materialität auszeichnet. Mit Rücksicht auf den Kontext wurde das Haus nach seiner Höhe benannt – es befindet sich in Ufernähe des Tejo in Lissabon und bietet einen Blick auf den Fluss und das lebhafte Straßenbild der Rua da Junqueira. Casa Altinho ist abgeschirmt und nach außen gerichtet. Während die erste Ebene nach innen biegt, öffnet sich die zweite Ebene nach außen mit rhythmisch versetztem Mauerwerk, das den Bewohnern eine weite Sicht auf die umliegenden Terrakottadächer und den breiten Fluss dahinter bietet.

casa-altinos-lissabon-livinghomelifestyle-001

casa-altinos-lissabon-livinghomelifestyle-002
Continue reading