Vegan und ohne Tierversuche – ESSE PROBIOTIC SKINCARE

bmd

Esse Skincare ist Vegan und entwickelt seine Produkte ohne Tierversuch und verwendet nur Inhaltsstoffe, die sicher und nachhaltig sind. Von Produktion bis hin zur Herkunft aller Rohmaterialien alles wird genauestens kontrolliert.

bmd

Das Gesichtsserum von Esse Probiotic Serum+ ist wenn wenn es um Anti-Aging geht ein wahrer Superheld. Hochdosierte, edle Tropfen versorgen die Haut mit wertvollen Wirkstoffen, spenden Feuchtigkeit und lassen sie strahlen.
Continue reading

Möbel aus industriellen Aluminiumlamellen und transparentem Acryl

moebel-livinghomelifestyle

Das in Seoul beheimatete 1/1/Plinth kreierte eine Lamellen-Serie mit acht Arten von Möbeln, bestehende aus industriell genutzten Materialien. Der Schrank, das Regal, der Schreibtisch, der Tisch, der niedrige Tisch, der Stuhl, der Hocker und die Bank unterstreichen die rohe Ästhetik und die einzigartigkeit der Materialien.

moebel-livinghomelifestyle-001

Im Jahre 2017 von Woojin Park und Donghyun Sohn gegründet, konzentriert sich das 1/plinth Studio auf die Herstellung von Objekten, von industriellen Produkten. Die Lamellenserie ist um das architektonische Element, einer Aluminiumlamelle, entwickelt worden, die man in regelmäßigen Abständen an Gebäuden, technischen Anlagen oder Fahrzeugen wiederfindet. Das Material kann in verschiedenen Größen und Formen hergestellt werden. Das Material kann leicht modifiziert werden, so dass Größe und Struktur des Endprodukts den Anforderungen des Benutzers entsprechen.

moebel-livinghomelifestyle-002

Continue reading

Stella McCartney und Adidas starten vegane Stan Smiths Serie

stansmithadidas-livinghomelifestyle

Die Modedesignerin Stella McCartney hat sich mit Adidas auf einer lederfreien, veganen Ausgabe ihres klassischen Stan Smith-Schuhs zusammengetan. Die britische Designerin, verwendete veganes Leder, um ihren ikonischen Tennisschuh, den Adidas in den 1970er Jahren erstmals verkaufte, nachhaltig zu verändern. Traditionell trägt der Trainer eine weiße Silhouette mit Adidas ‘Drei-Streifen-Motiv. Aber McCartneys Version ersetzt die drei Streifen durch ein Sternenmuster. Ein Porträt von McCartney schmückt die Zunge des linken Schuhs, während die rechte Zunge ein Bild von Stan Smith zeigt – dem US-Tennisstar, nach dem der Schuh benannt ist.

stansmithadidas-livinghomelifestyle-001

Die Fersenkappe hat ein weinrotes und blau gestreiftes Design, während die Fersenlasche schwarz ist und beide Markenlogos enthält.

Continue reading

Sandalen – vegan, fair und nachhaltig

nae-vegan-livinghomelifestyle-001

Die veganen Schuhe des portugiesischen Labels Nae bestehen aus Kork, recycelten Plastikflaschen, Mikrofaser und der Ananasfaser Pinatex. Das Material Pinatex ist eine vegane Alternative zu Leder und wird aus Ananas-Blättern gewonnen, die bei der Ananasernte übrig bleiben. Mit seinen veganen Schuhen stellt sich Nae gegen die Ausbeutung von Tieren und will zeigen: portugiesisches Schuhhandwerk kann es auch vegan geben. Das Label, das 2008 in Lissabon gegründet wurde, produziert seine Schuhe unter fairen Bedingungen in kleinen und mittelgroßen Fabriken in Zentral- und Nordportugal. Auch die Materialien stammen überwiegend von portugiesischen Zulieferern, um so Transportwege kurz und Treibhausgasemissionen gering zu halten. Alle verwendeten Materialien, inklusive Klebstoff sind zu 100 Prozent vegan.

ekin-vegan-livinghomelifestyle

Es ist Sommer und die Zeit seine Füße zu zeigen. Nachhaltigen Sandalen die mit pflanzlich gegerbtem Leder auskommen und fair produziert wurden oder komplett vegan sind liegen voll im Trend. So auch die Sneakers und Sandalen von ekn footwear. Sie entstehen in Handarbeit in Portugal– unter strengen ökologischen und sozialen Standards. Etwa 70 Menschen arbeiten in der Manufaktur, gute und faire Arbeitsbedingungen liegen der Firma besonders am Herzen. Verwendet werden recycelte Materialien und natürliche Rohstoffe aus biologischen Anbau.

Veganer Newcomer – Paplebag

paplebag-livinghomelifestyle-001

100% vegane Taschen aus waschbarem Papier in trendiger Lederoptik entwickelt Paplebag, ein Label das 2016 gegründet wurde. Das Unternehmen möchte mit seinen Produkten einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und Umwelt leisten. Die Unternehmensphilosophie, „We enjoy life, love the world we live in and want to ensure that other people and next generations have the quality of life that they deserve“.
In der Produktion verwendet man ausschließlich nachhaltige und natürliche, pflanzliche Materialien, die zu 100% vegan sind und ohne Tierversuche produziert werden. Der Name „Paplebag“ stammt aus der Kombination „Papier“ und „Leder“ und repräsentiert die Taschen aus waschbarem Papier, welches optisch Leder gleicht. Das bearbeitete Papier ist eine Papier-Kunststoff-Mischung und besteht über 60% aus Zellulose, Latex, Farbpigmenten und Wasser. Die Taschen sind reißfest, strapazierfähig und langlebig. Aufgrund der veganen und tierfreundlichen Herstellung wurde Paplebag 2017 bereits von PETA als Gewinner des Vegan Fashion Awards 2017 ausgezeichnet und ist Gewinner in der Kategorie „Veganer Newcomer“.

paplebag-livinghomelifestyle-002

Klare Luft – ein Deckenventilator im coolen Design

orbit_ceiling_fan_livinghomelifestyle

Deckenventilatoren! Viele hasse sie, aber oft sind die unverzichtbar. An heißer, abgestandener Luft zu leiden oder die Atmosphäre Ihres Zimmers zu zerstören? Es ist eine schwierige Entscheidung. Der Orbit-Lüfter bietet eine völlig neue Lösung für die Luftzirkulation, die den Augen viel leichter fällt. Die kluge Kreation hat die Form eines Kreisels. Es ist zugleich künstlerisch und funktional, mit beweglichen Abschnitten. Besser noch, es unterscheidet sich von herkömmlichen Deckenventilatoren darin, dass es sich in jede Richtung drehen kann, um die Luft genau dorthin zu leiten, wo Sie es haben wollen. Dies ist besonders nützlich für Menschen, die die Zirkulation genießen, aber nicht während des Schlafes gestört werden wollen oder nicht von warmer zirkulierende Luft in einem Essbereich belästigt werden wollen.

orbit_ceiling_fan_livinghomelifestyle-001

orbit_ceiling_fan_livinghomelifestyle-002

Containerwerk zeigt den Einsatz von gebrauchten Schiffscontainern für den modernen Wohnungsbau

Containerwerk-shipping-containers-livinghomelifestyle

Die Gründer von Containerwerk, einem deutsche Start-Up-Unternehmen, zeigt uns auf der Milan Design Week die Vorteile des Bauens mit recycelten Transportbehältern. Das Start-Up wurde vor zwei Jahren in Stuttgart gegründet und adaptiert gebrauchte Container, damit sie von Architekten für die Gestaltung von Wohn- und Arbeitsräumen genutzt werden können. Das Unternehmen nutzt ein industrielles Verfahren, das vom Containerwerk Mitbegründer Ivan Mallinowski erfunden wurde, um die Stahlkästen mit einer Schicht aus Schaumisolierung zu versehen. Das Start-up behauptet, sein Prozess sei viel schneller und effizienter als herkömmliche Methoden zur Isolierung von Containern.

Containerwerk-shipping-containers-livinghomelifestyle-001
Continue reading

Ian Schrager und John Pawson präsentieren West Hollywoods heißeste Luxusresidenzen

hollywood-residenz-livinghomelifestyle

Ian Schrager und John Pawson stellen die Residenzen der West Hollywood Edition vor, darunter eine Sammlung von 20 Häusern, die von einem bis zu vier Schlafzimmern mit einem Lebensraum von 1.649 bis 6.415 Quadratmetern reichen. Die dekorativen Design-Elemente umfassen 12-Zoll-handverlesene weiß geölte Eichenparkett, makellose Molteni Küchen mit benutzerdefinierten Teak Millwork, eine freistehende 1.200-Pfund-Beton-Badewanne im Master-Badezimmer und benutzerdefinierte Hardware und Beleuchtung im gesamten. Automatisierte Glas-Schiebewände trennen die weitläufige Privatsphär im Inneren von der Äusseren.

hollywood-residenz-livinghomelifestyle-001

hollywood-residenz-livinghomelifestyle-002
Continue reading

Paguro Upcycle – vegane Taschen und Geldbörsen aus alten Reifen

paguro-bag-livinghomelifestylePaguro entwirft und produziert Brieftaschen aus Fahrradschläuchen oder Kulturtaschen aus Baustellen-Sicherheitsnetzen. Alle Produkte werden aus einer Vielzahl von wiederverwerteten und umfunktionierten Materialien, mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Die eingesetzten Materialien werden einerseits wiederverwertet und haben so einen positiven Einfluss auf die Umwelt und andererseits werden die Designer von Paguro herausgefordert aus den schwierigen Materialien in elegantes Endprodukte zu ventwickeln. Die Produkte sind innovativ, nachhaltig und absolut einzigartig. Wie die Taschen entstehen erfahrt ihr nach dem Break.

paguro-moneybag-livinghomelifestyle

Continue reading

nat-2 ™ vegane Pilzsneaker aus Baumpilzen und innovativen Materialien hergestellt

nat-2-fungi-shoe-livinghomelifestyle

Die ursprüngliche Idee für das Projekt “Vegane Pilze Sneaker” kam von der Designerin Nina Fabert von Zander. Pilzleder, Bio-Textilien und eine spezielle Beschichtung wurden zur Produktion verwendet. Im nächsten Schritt entwickelte Sebastian Thies, Gründer und Schöpfer der Marke nat-2 Team das Pilzmaterial weiter. Die Sneakers werden aus einer Kombination von Baumpilz und anderen hochwertigen, innovativen Materialien wie Öko-Baumwollfrottee, Mikrofaser Wildleder aus recycelten PET-Flaschen, Echtkorken-Einlegesohlen und echten Gummi-Laufsohlen produziert.

nat-2-fungi-shoe-livinghomelifestyle-002
Continue reading