Morbide Häuser mitten in Lissabon – clever ausgebaut

bureau_terreirinho_livinghomelifestyle

Die Krise, die vor zehn Jahren in Portugal eintraf, erzeugte eine unglaubliche Dichte verlassener Häuser. Die beiden Hauptstädte Porto und Lissabon boten eine Landschaft aus Ruinen und geschlossenen Gebäuden, die eine internationale Gemeinde verzauberten, die nach südlicher Romantik suchte. Die beiden Städte reagiert und ihre historischen Zentren erneuert und eine große Anzahl dieser verlassenen morbieden Häuser wurde mit einer allgemein unbestreitbaren Qualität renoviert, wahrscheinlich aufgrund der sensiblen und kultivierten Haltung der portugiesischen Architekten. Diese Landschaft aus geschlossenen Gebäuden wurde von zahlreichen undurchsichtigen Fassaden geprägt, die die Innenräume verdeckten, als ob das Leben dieser Gebäude verschwunden wäre oder sich in einem gefrorenen Zustand befände, und auf bessere Zeiten wartete, um die Fenster wieder zu öffnen und die Sonne hereinzulassen.

bureau_terreirinho_livinghomelifestyle-001

bureau_terreirinho_livinghomelifestyle-002 Continue reading

Recyceltes Plastik ersetzt Daunenfüllung

bottlejacket_veganeDaune-livinghomelifestyle

The North Face, die bekannte Outdoor-Bekleidungsmarke hat das Potential von recyceltem Plastik erkannt und nutzt das Material als umweltfreundliche Alternative für Daunen tierischen Ursprungs. Die sehr erfolgreichste Jacke ThermoBall mit Daunenfüllung wird neu als ökologische Linie “ThermoBall Eco” in den Markt eingeführt. Diese neue Jacke hat die gleichen Produkteigenschaften wie das Original, sie ist wasserabweisend, wärmend und leicht. Die neue “ThermoBall Eco” Jacke unterscheidet sich jedoch in der Verwendung von recyceltem Polyestergewebe und die Isolierung besteht jetzt aus recycelten Plastikflaschen. Plastik zählt zu den größten Umweltverschmutzern und bedroht die Tierwelt im Wasser und am Land. Wie North Face, beginnen viele Unternehmen, das Problem der Kunststoffverschmutzung ernst zu nehmen und neue Verwendungsmöglichkeiten für dieses Rohmaterial zu finden.

Das PET kann durch die Verwendung in der Bekleidungsindustrie wieder in die Wertschöpfungskette zurückgeführt werden und wird daher zu einer interessanten Ressource. Zudem eignet sich recyceltes Plastik in vielen Bereichen als Ersatz zu tierischen Materialien.

VEJA macht vegane Sneakers aus Maisabfällen

Campo-Veja-1-livinhomelifestyle

Die ethische Sneaker-Marke VEJA hat ihre neuesten und wohl beeindruckendsten umweltfreundlichen Tretter vorgestellt – den Campo, einen schicken Sneaker aus einem neuen veganen und biologisch abbaubaren Stoff. Das revolutionäre Material mit dem Namen C.W.L. wird aus einem gewachsten Canvas mit 50 Prozent Maisabfall aus der Lebensmittelindustrie hergestellt.

Campo-Veja-2-livinhomelifestyle
Entwickelt von einem italienischen Unternehmen, C.W.L. ist Bio-Baumwolle mit PU und Harz aus der Maisabfallindustrie. Mit einem mit Leder vergleichbaren Look und Touch ist das Material aus biologischem Anbau VEJAs ökologischer Ersatz für Leder. “Since we started VEJA in 2005, we are always looking for new sustainable and more ecological raw materials,”, sagte VEJA in einer Pressemitteilung. “After five years of R&D and many failures to find an ecological substitute for leather, we finally found a revolutionary fabric.”

Der Campo, der in verschiedenen Farben erhältlich ist, verwendet C.W.L. für das Obermaterial, die Paneele ist aus recyceltem Polyester – einem “B-Mesh” (bottle-mesh) aus recycelten Plastikflaschen - für das Jerseyfutter und Wildgummi, das nachhaltig aus dem Amazonas-Wald für die Einlegesohle und Sohle stammt. Wie alle Schuhe von VEJA werden die Campo-Sneakers in der Region Porto Alegre in Brasilien ethisch hergestellt. Das in diesem Jahr eingeführte neue Campo-Modell ist eine Alternative zu den Ledermodellen von VEJA. Vierzig Prozent der VEJA-Modelle sind vegan für die Frühjahr / Sommer-Kollektion 2019, zu der auch die Alternativledermodelle Rio Branco und Nova gehören. Die Campo Sneakers sind ab sofort in sechs verschiedenen Varianten online erhältlich und kosten ab 125 Euro.

Campo-Veja-3-livinhomelifestyle

Blattlautsprecher von “Swift Creatives” siehen aus wie ein einfaches Stück Stoff

swift-speaker-livinghomelifestyle002

“Swift Creatives” zeigen den “Sheet”-Lautsprecher, der entwickelt wurde, um die intelligenten Lautsprecher von morgen vorzustellen. “Sheet” kombiniert das Premium-Audio-Angebot von High-End-Lautsprechern mit dem Komfort, den das Voice Assistant-Kundenerlebnis bietet. Mit seinem Design, das von professionellen Musikgeräten und skandinavischen Möbeln inspiriert ist, fügt sich das Stück nahtlos in das Zuhause ein und betont gleichzeitig die Qualität seiner Klangfähigkeiten.

swift-speaker-livinghomelifestyle

swift-speaker-livinghomelifestyle001

Die 12.8 cm schlanke und 1 m hohe und Super-Premium-Lautsprecher-Platte hat eines Schieberegler in der oberen Ecke des Lautsprechers kann entweder manuell, über die App oder über einen Sprachbefehl zum Ändern der Lautstärke gesteuert werden. Die Idee dieser Schnittstelle wurde von Schiebereglern in Mischpulten aus einem Musikstudios entnommen.

Das äussere des lautsprechers gleicht einer Stoffbahn, die sich lässig an eine Wand lehnt oder auf dem Boden balanciert, ähnlich wie viele skandinavische Produkte. Bei der Wiedergabe von Musik wandelt sich jedoch die Vorderseite des Lautsprechers um – ein kreisförmiger Bereich um den Tieftöner erstreckt sich um fast einen Zoll nach außen, um Platz für seine Schwingungen zu schaffen und den Klang zu verbessern. Der aktive Bereich wird außerdem durch einen subtilen Lichtring hervorgehoben.

swift-speaker-livinghomelifestyle003

Kreativstudio idea3di präsentiert eine schwebende Marmorlampe ‘levia’

wunderlampe-livinghomelifestyle

Nach dem Erfolg der ersten Kickstarter-Kampagne, bei der ein umweltfreundliches Eiskühlsystem eingeführt wurde, stellt das creative studio idea3di nun eine schwebende Marmor-Schreibtischlampe vor. Levia ist ein magischer Mix aus Wissenschaft, Design und Technologie. Idea3di verwendet ein Magnetschwebesystem, ein Verfahren, bei dem ein Objekt dank eines Magnetfelds angezogen und gleichzeitig abgestossen wird. Dies ermöglicht das Schweben einer LED-Glühlampe mit sehr hoher Energieeffizienz.

wunderlampe-livinghomelifestyle-001

Die Levia-Lampe ist das Ergebnis sorgfältiger italienischer Handwerkskunst. Die Basis besteht aus echtem Carrara oder schwarzem Marquina, der von CNC gefertigt und von italienischen Handwerkern handgefertigt wird. Die Lampe wurde nach dem Vorbild der italienischen Philosophie hergestellt und wird im Land produziert und versandt.

wunderlampe-livinghomelifestyle-002 Continue reading

BuchTipp – Vintage-Räder: Wie Sie alte Fahrradschätze aufspüren und restaurieren

vintagefarräder

Expertise trifft Passion: Das Buch über die Liebe zu klassischen Renn- und Tourenrädern

Die Hände dreckig machen und die Seele reinigen… Das ist das Motto, mit dem sich Gianluca Zaghi seiner großen Leidenschaft widmet: dem Schrauben an herrlichen alten Fahrrädern. Längst gilt er weltweit als einer der gefragtesten Restauratoren klassischer Renn- und Tourenräder. Mit »Vintage Räder« legt er nun ein elegant gestaltetes Buch vor, um sein Wissen und seine Passion mit anderen Kennern und Interessierten zu teilen.
Continue reading

KinoTipp – “Plötzlich Familie” – mit Mark Wahlberg & Rose Byrne…

Ein paar treuherzig blickende Kinderaugen auf einer Website, und schon ist es um das Ehepaar Ellie und Pete geschehen. Sie planen Pflegeeltern von drei wilden Gören zu werden…. konventionelle , aber charmante Familienkomödie…… sehenswert…

USA 2018 – D. Octavia Spencer, Mark Wahlberg, Rose Byrne R. Sean Anders – Filmstrts am 31. Januar 2019.

Bleed Mode aus Plastikmüll, alten Fischernetzen, Kork und Altpapier.

bleed-livinghomelifestyle

Die Sportmode von Bleed ist komplett ökologisch, fair und vegan hergestellt. Das Label verwendet so ungewöhnliche und alltägliche Materialien wie eingeschmolzener Plastikmüll, alte Fischernetze, Kork und Altpapier.

Als ehemaliger Skateprofi, Surfer und Snowboardfahrer, ist Spitzbarth der stets eine Mütze trägt, ziemlich authentisch. Man nimmt es dem Mode-Unternehmer ab, dass er die Natur liebt und erhalten möchte, damit viele Menschen Sport treiben können. Der 36-Jährige ist Chef der Firma Bleed aus dem oberfränkischen Helmbrechts Zur Firmenphilosophie gehören die Schlagworte „Bio“, „Fair Trade“, „Nachhaltigkeit“ und „vegan“. Bleed bringt zwei Mal pro Jahr neue Kollektionen auf dem Markt, die, umweltbewusst und nach den Prinzipien des Fair Trade produziert wird und keineswegs langweilig ist. Aus ökologischer Sicht werden nur in kleinen Mengen produziert, um Abfälle aus der Überproduktion zu vermeiden.

bleed-livinghomelifestyle-001

2016 machte Bleed erstmals mehr als eine Million Euro Umsatz, dennoch versteht sich die Firma mit ihren zwölf Mitarbeitern noch immer als Familien Unternehemen. Investoren wird eine Absage erteilt, neue Entwicklungen werden über Crowdfunding realisiert. Zur Produktpalette gehören Tees, Longsleeves, Hoddies, Sweaters, Knitware, Pants, Jackets und Accessoires, die es sowohl für Damen als auch für Herren gibt.

Maria Fradinho – Haus mit großem Giebeldach in Portugal

glashaus

Maria Fradinho entwirft und baut ihr eigenes Büro und ihr eigenes Haus auf einem 940 m2 großen Gelände am rande von ílhavo, Portugal. Das Projekt ist von der Porzellanindustrie der Region inspiriert und zielt darauf ab, durch die Form des geneigten Daches und die Verwendung metallischer Materialien an der Außenseite des Hauses einen Bezug zur Industriearchitektur herzustellen.

glashaus002

Fradinho gestaltet die Hauptfassade so, dass sie mit der Höhe benachbarter Gebäude ausgerichtet ist. Die Fassade ist jedoch so gestaltet, dass Licht und Ansichten durchlässig sind. Das stark geneigte Dachelement oder „Bogen“ bildet die visuelle Identität des Gebäudes und gibt ihm den Namen. Von dieser Vorderansicht zieht sich das Haus nach innen zurück, wodurch ein Gefühl der Privatsphäre und des Schutzes entsteht, und das dahinter liegende Gesicht besteht aus weitgehend verglasten Elementen, da es meistens von der öffentlichen Straße verdeckt wird.

glashaus003

Die Eingangshalle ist eine kleine „Holzkiste“, die ein Gefühl von Intimität und einladender Atmosphäre vermittelt. Nach der Ankunft ändert sich die Lautstärke dramatisch, und die Benutzer werden mit einem fast dreifach hohen Raum und Blick in den hinteren Garten empfangen. Der Architekt artikuliert diese Räume, um einen klaren Übergang von privat zu öffentlich zu schaffen. Das Wohnzimmer wird zum Herzstück des Hauses, und die Offenheit gewährleistet eine visuelle Verbindung zu anderen Bereichen des Hauses. Im Wesentlichen wird das Bogenhaus durch die Gegensätze zwischen Privatem und Öffentlichem definiert. Die theatralische Frontfassade verführt Sie subtil, während die vollverglaste Rückansicht viel Licht einlässt und eine direkte Verbindung nach außen schafft.

glashaus005glashaus004