Dieses leuchtend rote Haus in Portugal wurde entworfen, um sich hervorzuheben

red-house-portugal-livinghomelifestyle

Dieses leuchtend rote Haus wurde entworfen, um sich inmitten der weiten, gleichmäßigen Landschaft von Südportugal abzuheben. ‘house 3000′ wurde von der in Lissabon ansässigen Firma Rebelo de Andrade fertiggestellt und befindet sich auf einem 500 ha großen Grundstück, das mit zahlreichen Korkbäumen bevölkert ist – ein Gebiet, das der Architekt Luís Rebelo de Andrade beim ersten Besuch als besonders schwer empfand.

red-house-portugal-livinghomelifestyle-001

red-house-portugal-livinghomelifestyle-002

Der Mangel an Bezugspunkten in der Region hat das Design des Hauses, das als leuchtender Leuchtturm zwischen den Bäumen steht, beeinflusst. Die überwältigend sichtbare Struktur wird durch das kühne Satteldach definiert, während die Fenster und Türen als geometrische Ausschnitte in der Fassade erscheinen.

red-house-portugal-livinghomelifestyle-003

Die Residenz sowie das angrenzende landwirtschaftliche Gebäude wurden so konzipiert, dass sie schnell und kostengünstig gebaut werden können. Das Projekt konzentriert sich auch auf umweltverträgliche Praktiken mit Sonnenkollektoren und thermischen Kollektoren, die mehr Energie produzieren, als das Haus verbraucht. Der portugisische Architekt Rebelo de Andrade hat zuvor ein Öko-Resort entworfen, das aus sieben kleinen Einheiten und einer Reihe von Wohnungen besteht, die über eine erhöhte Brücke zugänglich sind.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>